wiesbaden@advocatur.de
Tel. +49-611-996610
Facebook

Fachgebiete

Unser Anwaltsbüro leistete juristische Pionierarbeit bei der Durchsetzung der Ansprüche von Fluggästen, deren Flüge annulliert oder verspätet durchgeführt wurden. Die nachhaltige Befassung mit allen sich ergebenden Rechtsfragen aus diesem Rechtsgebiet zieht einen hohen Erfahrungsschatz nach sich.

Angesichts der kontinuierlichen Betätigung von Rechtsanwalt Hopperdietzel als Autor von juristischen Beiträgen in Fachzeitschriften und eines Kommentars zu den Fluggastrechten sowie seiner Stellung als Lehrbeauftragter an der Fresenius Hochschule darf er sich als Experte für Reise- und Luftverkehrsrecht sowie Spezialist für die Durchsetzung von Rechten der Reisenden bezeichnen.

Mit Sachverstand, Engagement und dem persönlichen Kontakt, der auch ohne Besuche in der Wiesbadener Kanzlei möglich ist, setzt sich das gesamte Team für Sie ein, um Ihnen gegen das häufig abweisende Verhalten der Kundenbetreuungen verschiedenster touristischer Unternehmen kompetente Hilfe zukommen zu lassen.  Infolge der hohen Spezialisierung auf das gesamte Tourismusrecht werden Mandate aus anderen Rechtsgebieten derzeit nicht angenommen.

Die Nähe der Kanzlei zu den Firmensitzen von zwei großen deutschen Fluggesellschaften und dem Flughafen in Frankfurt am Main kommt unseren Mandanten zugute, da die Mehrzahl der luftverkehrsrechtlichen Prozesse von den Gerichten in Rüsselsheim, Frankfurt und Darmstadt entschieden werden müssen. Deshalb werden Verhandlungstermine immer persönlich wahrgenommen, sodass die qualifizierte Vertretung auch vor Gericht gewährleistet ist. Nur so lassen sich die eigenen Erfahrungen im Rechtsgespräch mit dem Gericht einbringen. Selbstverständlich werden unsere Mandanten aber auch bundesweit vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten vertreten.

Unser Team

Team Advocatur Wiesbaden
A. Siwiec
Rechtsreferendarin
Aktensachbearbeitung
Holger Hopperdietzel
Rechtsanwalt
Senior
Areeya Hopperdietzel
Allgemeine Sekretariatsarbeiten
M. Czepluch
Rechtsanwaltsfachangestellte
Sekretariat, Aktensachbearbeitung

Das schreiben Klienten auf www.anwalt.de:

Herr Rechtsanwalt Hopperdietzel und sein Team haben uns bei der Durchsetzung unser Rechte inklusive Klage bei einem Flug mit der TAP Portugal von FRA-LIS-REC vertreten. Der Weiterflug von Lissabon nach Recife war in den Weihnachtsferien überbucht, so dass wir seitens der Airline von der Passagierliste gestichen wurden und erst am nächsten Tag weiterfliegen konnten. Herr Hopperdietzel ist ein absoluter Fachmann auf dem Gebiet Fluggastrechte. Zum Gerichtstermin erschien die beklagte Airline nicht. Wir erhielten 600€ Ausgleichszahlung plus Zinsen wegen Nichtbeförderung pro Person. Googelt man nach Fluggastrechten und Expertenmeinung erscheint immer wieder Herr Rechtsanwalt Hopperdietzel. Und das zu recht. Wir haben Herrn Hopperdietzel als überaus kompetenten und sehr netten Rechtsanwalt erlebt und können ihn nur weiterempfehlen.

 

Wir hatten einen sehr interessanten Fall, bei dem eine Vorverlegung unseres Urlaubs-Rückflugs nicht rechtzeitig und auch nicht mit angemessenen Mitteln mitgeteilt wurde, so dass wir den Flug verpassten und auf erheblichen Zusatzkosten für neue Flüge sitzen blieben. Herr Hopperdietzel hat uns gegen den Reiseveranstalter engagiert und erfolgreich vertreten, so dass wir bei allem Stress wenigstens unsere Kosten ersetzt bekommen haben. Es hat halt alles in allem einschließlich Prozess etwas gedauert, hat sich aber gelohnt. DANKE !!!

Hr. Hopperdietzel vertrat uns beim Durchsetzen der Entschädigung aufgrund eines Ausfalls bzw. einer Verspätung des Fluges innerhalb der EU. Seine Tätigkeit beurteilen wir als sehr professionell und zielführend. Er hat die uns zustehende Entschädigung erfolgreich durchsetzen können. Insgesamt war die Zusammenarbeit mit Hr. Hopperdietzel sehr angenehm. Ab uns zu haben wir uns telefonisch abgestimmt, was prima geklappt hat. Vor allem sein Fachwissen und seine Erfahrung aufgrund ähnlicher ihm bekannten Fälle sind sehr gut.

Jungfernfahrt mit AIDA-Prima von Tokio nach Hamburg ! Nachdem AIDA die gebuchte Reise zuerst verschoben und dann storniert hat, mussten wir einen Anwalt bemühen um unsere Ansprüche geltend zu machen. Die Anzahlung in Höhe von ca. € 7.000,– sowie die Flug,-und Visakosten wurden erst nach Androhung eines Rechtstreites recht zögerlich erstattet. Nach Erhalt einer sehr geringen Entschädigung war unser Anwalt der Meinung nichts mehr erreichen zu können. Das konnten wir so nicht akzeptieren und beauftragten Herrn Hopperdietzel unsere Interessen weiter zu vertreten. Dieses war eine richtige Entscheidung, denn Herr Hopperdietzel hat durch sein Fachwissen und seine Zielstrebigkeit uns eine nicht unerhebliche Entschädigung erkämpft, wofür wir uns recht herzlich bedanken möchten. Wir können Herrn Hopperdietzel mit besten Gewissen weiter empfehlen!

Wegen meinem Anliegen bezüglich Reiserecht hat mich eine Anwältin in München an Herrn Hopperdietzel verwiesen. War wegen der Entfernung zunächst skeptisch, die Empfehlung war aber ein Volltreffer. Mit den heutigen Möglichkeiten stellt die Kommunikation kein Problem dar und ich hatte ohnehin von Anfang an ein gutes Gefühl gehabt. Dank seines Einsatzes und seiner Kompetenz wurde mein Anliegen sehr gut bearbeitet und letztendlich auch vom Gericht positiv entschieden. Ich empfehle ihn gerne weiter und bedanke mich auch hier nochmal für seine Hilfe.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen